CRISP – Center for Research in Security and Privacy

Über 450 Wissen­schaft­lerinnen und Wissenschaftler arbeiten in Darmstadt an aktuellen Themen der Cyber­sicher­heits­for­schung. Gebündelt werden ihre Aktivitäten vom CRISP, dem Center for Research in Security and Privacy.
Gemeinsam arbeiten die Wissen­schaft­lerinnen und Wissenschaftler an Kernfragen der Cyber­sicher­heit in Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung.


Neuer bunter Barcode

CRISP-Wissenschaftler entwickeln neuen JAB Code mit hoher Datendichte für mehr Fälschungssicherheit: Neue Anwendungsmöglichkeiten in der Logistik, Pharmaindustrie

Mehr lesen

Gesundheitsdaten unter Verschluss

CRISP-Wissenschaftler stellen langfristig sicheren Speicher für sensible Daten vor

Mehr lesen

HIPA geht in die nächste Runde

Jetzt für 2019 bewerben

Mehr lesen

Fakten zu CRISP

450+

Wissen­schaft­lerInnen arbeiten in den CRISP Partner-Instituten an Cyber­sicher­heitsthemen

80+

nationale und inter­nationale Preise für unsere Wissen­schaft­lerInnen

650+

gehaltene Fachvorträge auf inter­nationalen Konferenzen

50+

von unseren Wissen­schaft­lerInnen organisierte Konferenzen


Aktuelle Meldung

GDNÄ wählt Vertreter für Vorstandsrat

Prof. Johannes Buchmann wird Fachvertreter für die Fächergruppe Informatik/Mathematik

Mehr lesen
Alle anzeigen

Veranstaltungen

Ring­vor­le­sung "Sichere Kritische Infrastrukturen": IoT Netzwerk der Digitalstadt Darmstadt: LoRaWAN, Use-Cases, Sicherheit

12. Dezember 2018 von 16:15 – 18:00 Uhr

Mehr lesen
Alle anzeigen

Wir suchen Verstärkung

Arbeiten Sie mit uns im zukunftsweisenden For­schungs­feld­ Cyber­sicher­heit.
Wir suchen aktuell Wissen­schaft­lerInnen Cyber­sicher­heit  (Junior und Senior).

 Mehr lesen

StartUpSecure

Der CRISP-Gründungs­inkubator StartUpSecure unterstützt Neugründungen im Bereich IT-Sicherheit und berät bei der Ausarbeitung marktfähiger Ge­schäfts­modelle.

Mehr lesen


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.