20.03.2017

Prof. Heiko Mantel stellt Ergebnisse des DFG Schwerpunktprogrammes RS3 vor

Vorträge an Universitäten in Südostasien und Australien

Prof. Heiko Mantel, CYSEC [at] TU Darmstadt, stellt neueste Forschungsergebnisse des DFG Schwerpunktprogrammes Reliably Secure Software Systems (RS3) an folgenden Universitäten vor:
22. März, Nanyang Technological University, Singapur
27. März, University of New South Wales, Australien
29. März, Australian National University, Canberra, Australien
6. April, University of Melbourne, Australien

weiterlesen

20.03.2017

Abhörsicher in die Zukunft

Forschungsteam um Prof. Marc Fischlin arbeitet am neuen TLS-Standard mit

Das Internet bekommt mit dem TLS 1.3 einen neuen Standard für verschlüsselte Kommunikation. Prof. Marc Fischlin, CYSEC [at] TU Darmstadt, und sein Team haben an der Analyse des Protokolls mitgewirkt und die kryptographischen Verfahren geprüft - sie sind effizienter und weniger fehleranfällig. Aber auch zukunftsfähig?

weiterlesen

17.03.2017

Volks­ver­schlüs­se­lung für kleine und mittlere Unternehmen

Kostenloser Test von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Selbständige und KMUs – Neue Funktionen und Online-Registrierung

CRISP-Partner Fraunhofer-Institut für Sichere Informations­technologie SIT bietet für kleine und mittlere Unternehmen jetzt eine kommerzielle Lösung der Volks­ver­schlüs­se­lung an. KMUs können sich jetzt unter www.volksverschluesselung.de/kmu für den Praxis-Test bewerben, bei dem Unternehmen die Volks­ver­schlüs­se­lung ein Jahr lang kostenfrei benutzen können – unabhängig von der Anzahl der Nutzer. Die notwendige individuelle Registrierung der ausgewählten Unternehmen erfolgt durch Ausweiskontrolle im Internet-Video-Chat.

weiterlesen

16.03.2017

CRISP-Forscher auf ASIACCS 2017

Treffen der Cyber­sicher­heiten-Experten in Asien

Mehrere CRISP-Forscher von CYSEC [at] TU Darmstadt sind auf der ACM Asia Conference on Computer and Communications Security (ASIACCS) 2017 in tragenden Rollen vertreten.
Prof. Ahmad-Reza Sadeghi ist Technical Program Co-Chair, während Prof. Johannes Buchmann das Tutorial zum Thema "Post-quantum cryptography, an overview" spricht. Darüber hinaus sind Prof. Matthias Hollick, Prof. Stefan Katzenbeisser und Dr. Thomas Schneider Mitglieder des Program Committee.  Außerdem werden zwei Paper von CRISP-Wissenschaftlern  auf der ASIACCS 2017 vorgestellt.

weiterlesen

16.03.2017

Africacrypt 2017

Prof. Johannes Buchmann, CYSEC [at] TU Darmstadt, spricht Keynote

Auf der jährlich stattfindenden inter­nationalen Konferenz Africacrypt tauschen sich IT-Sicherheitsexperten aus aller Welt über Theorie und Anwendungen der IT-Sicherheit und Kryptographie aus . Die Konferenz bietet Praktikern und Forschern aus Industrie, Hochschule und Regierungen eine Plattform für eine breite Diskussion über alle Formen der Kryptographie und ihrer Anwendung.

weiterlesen

15.03.2017

Prof. Johannes Buchmann spricht im Panel der OFC

Potential der Quantenkommunikation in der Zukunft

Während der Optical  Networking and Communication Conference & Exhibition (OFC) in Los Angeles, USA finden diverse Workshops, Vorträge, Sessions etc. statt. Prof. Johannes Buchmann , CYSEC [at] TU Darmstadt, ist Sprecher beim Panel "Quantum Communication Programs Around the World".

weiterlesen

15.03.2017

Preis für Master-Thesis

"selfrando: Practical Load-Time Randomization against Code-Reuse Attacks"

Tommaso Frassetto aus dem Team von Prof. Ahma-Reza Sadeghi, CYSEC [at] TU Darmstadt, wird für seine Master Thesis "selfrando: Practical Load-Time Randomization against Code-Reuse Attacks" mit dem italienischen "Innovare la sicurezza delle informazioni" (Innovation in Information Security) Award ausgezeichnet.

 

 

weiterlesen

09.03.2017

CRISP-Forscher treffen Bundesministerin Brigitte Zypries

Gespräche zum Cybersicherrheitsstandort Darmstadt

CRISP-Sprecher Prof. Michael Waider und Prof. Mira Mezini, Vize-Präsidentin der TU Darmstadt und PI bei CYSEC [at] TU Darmstadt, trafen mit der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, zusammen.

weiterlesen

08.03.2017

BSI im Dialog mit der Wissenschaft

CRISP-Sprecher Prof. Michael Waidner und CRISP-Geschäftsführer Dr. Reiner Wichert diskutieren über He­raus­for­de­rung­en in der IT- und Sicherheitsforschung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "BSI im Dialog" lud das BSI die Vertreter führender Forschungsstandorte der Cyber- und IT-Sicherheit Deutschlands nach Bonn ein. In angeregter Diskussion tauschten sich die Teilnehmer zu aktuellen Themen der IT-Sicher­heits­forschung aus.

weiterlesen

26.02.2017

Präventionsnews des DPT: Cyber­sicher­heit in Deutschland

Deutscher Präventionstag macht auf das Positionspapier Cyber­sicher­heit aufmerksam

In seiner Präventionsnews des Tages spricht der Deutsche Präventionstag (DPT) von Cyber­sicher­heit in Deutschland und meint damit das von den Leitern der 3 Kom­pe­tenz­zen­tren für IT-Sicher­heits­forschung herausgegebene Positionspapier Cyber­sicher­heit.

weiterlesen

Seite 1 von 28
nächste Seite