ACM ASIACCS 2019

03.05.2019

CRISP-Wissenschaftler der TU Darmstadt platzieren Paper auf der renommierten Konferenz

Die CRISP-Wissenschaftler Prof. Thomas Schneider und Oleksandr Tkachenko platzieren ein Paper auf der ACM ASIACCS 2019. Aufbauend auf dem Erfolg der ACM-Konferenz über Computer- und Kommunikationssicherheit (CCS) hat die ACM Special Interest Group für Sicherheit, Audit und Control (SIGSAC) offiziell die jährliche ACM Asia Konferenz über Computer und Kommunikationssicherheit (ASIACCS) eingerichtet, die heute zu den wichtigsten Konferenzen auf diesem Gebiet zählt.

Das akzeptierte Paper ist
EPISODE: Efficient Privacy-PreservIng Similar Sequence Queries on Outsourced Genomic DatabasEs
Autoren: Thomas Schneider and Oleksandr Tkachenko

Prof. Ahmad-Reza Sadeghi von der TU Darmstadt ist Mitglied des Program Committees.
In diesem Jahr findet die ASIACCS bereits zum 14. Mal statt, und zwar vom 7.. - 12 Juli 2019 in Auckland, Neuseeland.

In­for­ma­tio­nen zur ACM ASIACCS 2019

Zur News-Übersicht