ACM CCS 2019

06.09.2019

Erfolgreiche Veröffentlichung von CRISP-Wissenschaftlern

Ein von CRISP-Wissenschaftlern der TU Darmstadt verfasstes Paper wurde auf der ACM Conference on Computer and Communications, kurz ACM CCS, angenommen. Die ACM CCS ist die weltgrößte akademische Konferenz für Kommunikationssicherheit und Cybersecurity (CCS). Prof. Marc Fischlin und Prof. Ahamd-Reza Sadeghi, beide von der TU Darmstadt, sind zudem Komitee-Mitglieder der diesjährigen Konferenz.

Das akzeptierte Paper ist:

A Formal Treatment of Deterministic Wallets
Autoren: Poulami Das, Sebastian Faust, Julian Loss

Die ACM CCS 2019 findet vom 11. - 15. November 2019 in London, UK statt.

In­for­ma­tio­nen zur Konferenz

Zur News-Übersicht