21.08.2019

Asiacrypt 2019

CRISP-Wissenschaftler der TU Darmstadt stellen Paper vor

Ein von CRISP-Wissenschafltern der TU Darmstadt verfasstes Paper wurde auf der Annual International Conference on the Theory and Application of Cryptology and Information Security, kurz Asiacrypt, angenommen. Die Wissenschaftler präsentieren es auf der diesjährigen Konferenz in Kobe, Japan.

weiterlesen

14.08.2019

Gefahr übers Telefon

CRISP-Wissenschaftler des Fraunhofer SIT finden gravierende Sicher­heits­lücken in VoIP-Telefonen

Hacker können auch über Telefongeräte an sensible Daten und Dienste gelangen: Die meisten Unternehmen nutzen VoIP-Telefone, die ins Firmennetzwerk eingebunden sind. Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informations­technologie in Darmstadt haben in diesen VoIP-Telefonen insgesamt 40 teils gravierende Schwachstellen gefunden. Angreifer können über diese Lücken Gespräche abhören, das Telefon außer Betrieb setzen oder sich über Schwachstellen im Gerät weiteren Zugriff auf das Firmennetzwerk verschaffen. Die Hersteller der VoIP-Telefone haben die Schwachstellen mittlerweile geschlossen. Nutzern wird dringend empfohlen, die entsprechenden Updates der Geräte-Firmware einzuspielen.

weiterlesen

08.08.2019

ISSTA 2019

CRISP-Wissenschaftler platzieren Paper

Ein von CRISP-WissenschaflterInnen der TU Darmstadt verfasstes Paper wurde auf dem International Symposium on Software Testing and Analysis, kurz ISSTA angenommen. Die Wissenschafterlnnen präsentieren es auf dem diesjährigen Symposium in Beijing, China.

weiterlesen

01.08.2019

Fraunhofer CyberStar Award

Neuer Preis für exzellente AbsolventInnen der Cyber­sicher­heit in Israel

Die Fraunhofer-Gesellschaft hat den Fraunhofer CyberStar Award ins Leben gerufen, der exzellente Leistungen von israelischen GraduiertInnen im Bereich der angewandten Cyber­sicher­heit würdigt.

weiterlesen

31.07.2019

Informatik 2019

Beiträge von CRISP-Wissen­schaft­lerInnen auf traditionsreicher Veranstaltung

Die 49. GI-Jahrestagung INFORMATIK 2019 bringt InformatikerInnen aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um aktuelle Ent­wicklungen zu diskutieren, neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Aktivitäten zu planen. Prof. Christoph Krauß und Dr. Juliane Krämer sind Co-Chairs in verschiedenen Tracks.

weiterlesen

29.07.2019

44CON

Vortrag von CRISP-Wissenschaftlern des Fraunhofer SIT

44CON ist eine Konferenz und Schulungsveranstaltung zum Thema "Informationssicherheit", bei der die besten IT-Sicherheits-Profis aus der ganzen Welt zusammenkommen. Die CRISP-Wissenschaftler Stephan Huber und Philipp Roskosch vom Fraunhofer SIT halten in diesem Jahr einen Vortrag mit dem Titel "Dial V for Vulnerable: Attacking VoIP Phones".

weiterlesen

25.07.2019

Neue Förderung für innovative Ideen zum Schutz vor Cyber-Bedrohungen

Darmstädter Gründungsprojekte werden mit rund 1,5 Mio. Euro gefördert

Rechenstarke Computer und digitale Währungen sind Beispiele für neuartige Tech­no­logien, die innovative Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Cyber-Bedrohungen erfordern. Durch das neu ins Leben gerufene Förderprogramm „StartUpSecure“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erhalten die ersten vielversprechenden Projekte nun Starthilfe bei der Umsetzung ihrer Gründungsideen. Der CRISP Gründungs­inkubator StartUpSecure begleitete sie auf dem Weg dorthin.

weiterlesen

24.07.2019

DEF CON 27

Vortrag von CRISP-Wissenschaftlern des Fraunhofer SIT

Die jährlich in Las Vegas stattfindende DEF CON zählt zu den größten Veranstaltungen für Hacker weltweit. In diesem Jahr halten die CRISP-Wissenschaftler Stephan Huber und Philipp Roskosch vom Fraunhofer SIT einen Vortrag mit dem Thema: "I'm on your phone, listening - Attacking VoIP Configuration Interfaces".

weiterlesen

23.07.2019

Hessens Wissenschaftsministerin überzeugt sich von Cyber­sicher­heit made in Darmstadt

Angela Dorn besucht das Fraunhofer SIT

Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn hat sich am Dienstag ein Bild von der Darmstädter Cyber­sicher­heits­for­schung am Fraunhofer-Institut für Sichere Informations­technologie SIT gemacht. Ministerin Dorn überzeugte sich von den Fortschritten in der IT-Sicherheit und betonte die große Bedeutung der Forschung in diesem Bereich für die Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft.

weiterlesen

16.07.2019

Technologiegespräche beim Europäischen Forum Alpbach

CRISP-Direktor Prof. Michael Waidner hält Keynote

Von 22. bis 24. August finden im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach die Technologiegespräche statt, organisiert vom Austrian Institute of Technology (AIT) und der Ö1-Wissenschaftsredaktion. Das diesjährige Thema lautet „Freiheit und Sicherheit“. CRISP-Direktor Prof. Michael Waidner vom Fraunhofer SIT und der TU Darmstadt spricht beim Arbeitskreis „Wie sicher ist sicher? Leben und Wirtschaften im Spannungsfeld zwischen Komfort – Geschwindigkeit – Sicherheit“ die Keynote.

weiterlesen

Seite 1 von 60
nächste Seite