Prof. Johannes Buchmann ist im Program Committee des 5. ETSI /IQC Quantum Safe Workshop

19.06.2017

Experten diskutieren über Cyber­sicher­heitslösungen im Zeitalter des Quantencomputers

Der ETSI /IQC Quantum Safe Workshop ist ein dreitägiger Workshop, der weltweit anerkannte Cyber­sicher­heitsforscher zusammenführt, um den Wissensaustausch und die Zusam­men­arbeit vor dem Hintergrund der Bedrohung durch Quantencomputer zu fördern.

Der inter­national anerkannte Cyber­sicher­heitsforscher Prof. Johannes Buchmann, CYSEC [at] TU Darmstadt, bringt seine Expertise in die Diskussion um die Entwicklung neuer Werkzeuge ein, die gegen Quantencomputer bestehen können.
Alle drei Workshop-Tage sind kostenlos und offen für interessierte Besucher.

Der 5. ETSI /IQC Quantum Safe Workshop findet vom 13. - 15. September 2017 im Westminster Conference Centre, London statt

Mehr In­for­ma­tio­nen zum 5. ETSI /IQC Quantum Safe Workshop

Zur News-Übersicht