24.04.2019

Zur Reaktionsfähigkeit des Staates in Zeiten von Social Media

5 Fragen an Prof. Christian Reuter von der TU Darmstadt

Prof. Christian Reuter von der TU Darmstadt spricht in einem Interview des Online- Journals "Verwaltung der Zukunft" über Einfluss und Bedeutung von Sozialen Medien in Notfällen und Krisensituationen und über den Umgang mit Falschinformationen.

weiterlesen

24.04.2019

VersicherungsForum: Betrugsbekämpfung in der Schadenversicherung

Christian Winter vom Fraunhofer SIT referiert über den gegenwärtigen und künftigen Stand der Technik der Betrugsaufklärung mittels der Informations­technologie

Versicherungsbetrug trifft die Versicherungswirtschaft in allen Sparten und wird in diesem Seminar aus dem Blickwinkel der Schadenversicherung von erfahrenen Praktikern beleuchtet. Neben Ent­wicklungen in der Rechtsprechung steht auch die zunehmende Digitalisierung mit neuen Wegen zur Betrugsaufdeckung im Fokus der Veranstaltung. Einer der Referenten ist Christian Winter vom Fraunhofer SIT.

weiterlesen

16.04.2019

2. Jahrestagung CYBERSECURITY

Vortrag von Prof. Haya Shulman

Im Zuge der immer weiter fortschreitenden Professionalisierung der Cyber-Kriminalität steht die Prävention vor Cyber-Attacken weltweit im Fokus. Um das immens hohe Schadenspotenzial für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu skizzieren, die Risiko-Szenarien zu benennen und Lösungen aufzuzeigen, bietet die 2. Jahrestagung Cybersecurity hinreichend Antworten.

weiterlesen

08.04.2019

Cyber­sicher­heits-Gipfel Hessen 2019

Bürger, Wirtschaft, Kommunen — Smarte Strategien für Hessen

Mit dem 4. Cyber­sicher­heitsgipfel setzt das Hessische Ministerium des Innern und für Sport die erfolgreiche Veranstaltungsreihe auch im Jahr 2019 fort. Zusammen mit namhaften Partnern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung wird dem Thema Cyber­sicher­heit damit ein besonderer Stellenwert im Bereich der Inneren Sicherheit eingeräumt. Die Hochschule Darmstadt präsentiert CRISP mit Exponaten zu Post Quantum Crpyotgraphy und Secure Awareness. Am Nachmittag diskutieren CRISP-Wissenschaftler über "Forschung für die sichere digitale Verwaltung".

weiterlesen

05.04.2019

Debatten-Dienstag: Siri, Amazon & Co. Von Datenkraken und smarten Assistenten

Prof. Ahmad-Reza Sadeghi diskutiert u. a. mit der Publizistin Katharina Nocun

In der Reihe zur digitalen Debattenkultur „Wir müssen reden!“ lädt das Museum für Kommunikation zur Fishbowl ein – einer Diskussionsmethode, bei der alle mitreden, Ideen einbringen und Fragen an ExpertInnen stellen können. Gäste sind u.a. CRISP-Wissenschaftler Prof. Ahmad-Reza Sadeghi von der TU Damstadt und Katharina Nocun (Bürgerrechtlerin, Publizistin und Ökonomin), Moderation: Tine Nowak.

weiterlesen

05.04.2019

ITCS - IT & Career Summit

CRISP-Wissenschaftler informieren über Einstiegsmöglichkeiten in die Forschungswelt Cyber­sicher­heit

Auf der IT-Karrieremesse können sich Informationstechnik-affine Studierende und Professionals über ihre Berufschancen informieren. Am Fraunhofer-Gemeinschaftsstand haben Jobsuchende die Möglichkeit, direkt mit den ExpertInnen des Fraunhofer SIT und IGD ins Gespräch zu kommen. Der CRISP Gründungs­inkubator StartUpSecure ist auf der StartUp-Fläche "StartUp Village" im 1. OG (Lounge) vertreten und informiert dort Gründungsinteressierte aus der Cyber­sicher­heit über seine Unterstützungsangebote.

weiterlesen

05.04.2019

Darmstädter Ontologenkreis

Oren Halvani spricht über Anwendung der Semantik in der Forensik

Der Darmstädter Ontologenkreis ist eine Gruppe von Wissenschaftlern und wissenschaftlich Interessierten aus ganz unterschiedlichen Fachgebieten und mit unterschiedlichen Hintergründen. Aus den unterschiedlichsten Perspektiven nähern sie sich dem Thema Ontologie an. Hierzu werden u.a. Referenten aus verschiedensten Fachrichtungen zu Vorträgen eingeladen. Bei der nächsten Veranstaltung spricht Oren Halvani vom Fraunhofer SIT über "Anwendung der Semantik in der Forensik".

weiterlesen

05.04.2019

Innovationsallianz für die Schiene

TU Darmstadt und Deutsche Bahn feiern zehn Jahre Kooperation

Mit einer Feier haben die TU Darmstadt und die Deutsche Bahn heute das zehnjährige Bestehen ihrer „Innovationsallianz“ gewürdigt. Das gemeinsame, enge Kooperationsnetz kann auf deutliche Erfolge verweisen. Im Rahmen der Zusam­men­arbeit entstand auch die „AG Cybersecurity für sicherheitskritische Infrastrukturen – CYSIS“, in der CRISP-Wissen­schaft­lerInnen der TU Darmstadt ihre Expertise einbringen. Sie erforschen, wie man den durch die Digitalisierung im Eisenbahnsektor gewachsenen He­raus­for­de­rung­en der Cybersecurity in sicherheitskritischen Infrastrukturen wirksam begegnen kann.

weiterlesen

04.04.2019

Start für HIPA 2019

Deutsche und israelische Studierende entwickeln gemeinsam Lösungen für aktuelle Cyber­sicher­heitsherausforderungen

Der zweite Durchgang des deutsch-Israelischen Cybersecurity Partnership Accellerators, den das Fraunhofer SIT gemeinsam mit der Hebrew University in Jerusalem organisiert, ist erfolgreich gestartet. Den Auftakt bildete ein einwöchiger Aufenthalt auf dem Uni-Campus in Israel, bei dem sich die Teilnehmenden aus den beiden Ländern kennenlernten und gemischte Teams aus Deutschen und Israelis bildeten, die jetzt gemeinsam neue Technologie-Ideen entwickeln.

weiterlesen

04.04.2019

IT & Information Security

Mechthild Stöwer vom Fraunhofer SIT ist Vorsitzende des Strategiegipfels

Welches Bedrohungspotenzial bieten Künstliche Intelligenz und Machine Learning? Warum erzeugt die Cloudnutzung immer noch einen nicht unerheblichen Sicherungsbedarf? Was bedeuten dabei die Konzepte zur Sicherung hybrider Clouds und Netzwerke? Wohin führen Verzahnung und Konvergenz von Cyber Security, physischer Sicherheit, Business Continuity Management und Krisenmanagement? Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden beim Strategiegipfel IT & Information Security in Berlin gegeben. Die Teilnehmenden erwarten spannende Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops.

weiterlesen

Seite 1 von 56
nächste Seite