Finanzielle Förderung von StartUps im Bereich IT-Sicherheit

07.11.2018

Bekanntmachung der neuen Fördermöglichkeiten für Gründungen

Seit Beginn des Jahres finden alle Gründerinnen und Gründer sowie Gründungsinteressierte Rat bei unseren Experten, um aus ersten Ideen marktreife Produkte und Dienst­leis­tun­gen für mehr Cyber­sicher­heit zu entwickeln. Hierfür stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für verschiedene Phasen der Gründung Fördermittel bereit, die mithilfe von StartUpSecure beantragt werden können. 

Die StartUpSecure Gründungs­inkubatoren an den Standorten Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Karlsruhe unterstützen bei der Beantragung der Förderung, die entweder für die Entwicklungs- oder die Gründungsphase beantragt werden kann. In der ersten Phase, der Ent­wicklungs­phase, wird erarbeitet, wie die Idee technisch umgesetzt werden kann. Begleitend erstellt das Forscherteam einen Businessplan. Mit der Gründung des Unternehmens startet die zweite Phase, die Gründungsphase. Hier sind kreative Marketing- und Vertriebsstrategien für einen erfolgreichen Unternehmensstart gefragt. 

Mehr zur Bekanntmachung des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 

 

Zur News-Übersicht