Fraunhofer ICT Dissertation Award 2018 geht an CRISP-Wissenschaftler

27.09.2018

Dr. Steven Arzt vom Fraunhofer SIT wird für seine Dissertation ausgezeichnet

Der erste Preis des diesjährigen Fraunhofer ICT Dissertation Awards geht an Dr. Steven Arzt, Fraunhofer SIT, für seine Dissertation "Static Data Flow Analysis for Android Applications". In seiner Arbeit stellt er Techniken zur statischen Datenflussanalyse vor, mit denen reale Android-Apps mit großen Codemengen effizient analysiert werden können, auch wenn diese nur im Binärcode vorliegen.

Foto: © Fraunhofer IUK

Das im Rahmen der Dissertation entstandene FlowDroid-Werkzeug extrahiert präzise und weitestgehend vollständig Datenflüsse aus populären Apps wie Facebook, PayPal und LinkedIn. Die Ergebnisberichte von FlowDroid verbessern die digitale Souveränität des Benutzers, da dieser sich nun selbst ein Bild davon machen kann, wie eine App mit seinen Daten umgeht, bevor er die App auf seinem Gerät installiert und ihr somit seine Daten anvertraut. Mit FlowDroid kann der Benutzer nachvollziehen, welche Daten von seinem Gerät erhoben und an Dritte gesendet werden.
Das Werkzeug ist als Open Source-Projekt frei für andere Wissen­schaft­lerInnen und die interessierte Öffentlichkeit verfügbar (https://github.com/secure-software-engineering/FlowDroid).
Neben der Identifikation von Problemen hinsichtlich des Privatsphärenschutzes und Datenlecks kann FlowDroid auch für alle anderen Probleme in der statischen Programmanalyse genutzt werden, die eine Datenflussanalyse benötigen. Entsprechend bildet FlowDroid mittlerweile die Basis für eine Vielzahl von For­schungs­projekten auf teilweise ganz unterschiedlichen Gebieten.

Seit 2015 wird auf Verbundsebene jährlich der Fraunhofer ICT Dissertation Award ausgelobt. Dabei prämiert die Jury herausragende Dissertationen aus den Fraunhofer-Instituten, die sich mit hochgradig innovativen Ent­wicklungen und Tech­no­logien in der Informatik, Mathematik oder angrenzenden Gebieten auseinandersetzen. Der Preis wird traditionell im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik im Herbst vom Verbundsvorsitzenden übergeben und ist mit 5000 Euro, 3000 Euro und 2000 Euro für die ersten drei Plätze dotiert.

Kurzbeschreibung der Dissertation von Dr. Steven Arzt

Über den ICT Dissertation Award

Zur News-Übersicht