CRISP-Paper zu privater Sprecherkennung

30.09.2019

Erfolgreiche Einreichungen von CRISP-Wissenschaftlern

Mehrere Forschungsgruppen in CRISP beschäftigen sich mit privater Sprachverarbeitung- und erkennung. Darunter die von Prof. Thomas Schneider geleitete Forschungsgruppe ENCRYPTO an der TU Darmstadt und das Team um Prof. Christoph Busch von der Hochschule Darmstadt. Die Wissenschaftler der TU Darmstadt konnten zwischenzeitlich vier Paper auf Top-Konferenzen und Journals platzieren, zwei davon sind in Zusam­men­arbeit mit der Hochschule Darmstadt entstanden.

In den Arbeiten wurden verschiedene (existierende sowie neue) kryptographische Ansätze untersucht, um NutzerInnen anhand ihrer Sprache zu erkennen, ohne dabei die Privatsphäre der NutzerInnen zu verletzen bzw. die Sprachdaten preiszugeben. Das ist bspw. für Banken sehr nützlich, die KundInnen am Telefon aufgrund ihrer Sprache authentifizieren wollen, aber solche biometrischen Daten schützen sollten. Im Zuge dieser Zusam­men­arbeit haben die ForscherInnen der ENCRYPTO-Forschungsgruppe zusätzlich eine gravierende Schwachstelle in einem kryptographischen Protokoll gefunden, das unter anderem von bisherigen Arbeiten zur privaten Sprech­er­erkennung genutzt wurde.

Die akzeptierten Paper sind:

Privacy-preserving PLDA speaker verification using outsourced secure computation
Autoren: Amos Treiber, Andreas Nautsch, Jascha Kolberg, Thomas Schneider, Christoph Busch
In: Speech Communication, 2019
PDF

A comment on privacy-preserving scalar product protocols as proposed in “SPOC”
Autoren; Thomas Schneider, Amos Treiber
In: IEEE Transactions on Parallel and Distributed Systems (TPDS), 2019
PDF

Preserving privacy in speaker and speech characterisation
Autoren: Andreas Nautsch, Abelino Jiménez, Amos Treiber, Jascha Kolberg, Catherine Jasserand, Els Kindt, Héctor Delgado, Massimiliano Todisco, Mohamed Amine Hmani, Aymen Mtibaa, Mohammed Ahmed Abdelraheem, Alberto Abad, Francisco Teixeira, Driss Matrouf, Marta Gomez-Barrero, Dijana Petrovska-Delacrétaz, Gérard Chollet, Nicholas Evans, Thomas Schneider, Jean-François Bonastre, Bhiksha Raj, Isabel Trancoso, Christoph Busch
In: Computer Speech and Language (CSL), 2019(58): 441–480
PDF

Privacy-preserving speaker recognition with cohort score normalisation
Autoren: Andreas Nautsch, Jose Patino, Amos Treiber, Themos Stafylakis, Petr Mizera, Massimiliano Todisco, Thomas Schneider, Nicholas Evans
In: 20. Annual Conference of the International Speech Communication Association (INTERSPEECH'19), International Speech Communication Association (ISCA)
PDF

In­for­ma­tio­nen zur ENCRYPTO-Forschungsgruppe
In­for­ma­tio­nen zur Cybersecurity-Forschungsgruppe der Hochschule Darmstadt

Zur News-Übersicht