CRISP-News über WhatsApp

30.08.2017

Ab sofort gibt es hilfreiche Tipps und Neues aus der Cybersecurity-Welt auch über WhatsApp.

Über den WhatsApp-Newsletter von CRISP erhalten Sie ab sofort zweimal wöchentlich praxisnahe Tipps, Termine und Wissenswertes rund um Cybersecurity  auf Ihr Smartphone.

Aus Gründen der Privatsphäre empfehlen wir die Verwendung von WhatsApp zu überdenken und evtl. auf einen anderen von uns angebotenen Kanal auszuweichen. Alle In­for­ma­tio­nen aus dem WhatsApp-Newsletter finden Sie selbstverständlich auch auf der CRISP-Webseite, im wöchentlichen CRISP-Mail-Newsletter sowie auf Facebook und Twitter.

Und so funktioniert die Anmeldung zum WhatsApp-Newsletter:
Voraussetzung ist, dass WhatsApp auf Ihrem Smartphone installiert ist.

  1. Tragen Sie die untenstehende Nummer unter dem Namen „CRISP“ in das Adressbuch Ihres Smartphones ein.
  2. Öffnen Sie WhatsApp und schicken uns eine Nachricht mit dem Inhalt „Start“ oder „Anmeldung“. Sie müssen Ihren Namen nicht nennen. Damit ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.
  3. Falls Sie sich wieder abmelden möchten, schicken Sie „Stopp“ an die CRISP-Nummer oder löschen Sie die CRISP-Nummer aus Ihrem Adressbuch oder blockieren Sie CRISP in der WhatsApp-Kontaktliste. Sie erhalten dann keine weiteren Nachrichten mehr von CRISP.

CRISP-Nummer: 0151 17513344 

In­for­ma­tio­nen zum Namen, zur Mobilnummer und zum Gerät werden verschlüsselt an unseren Dienstleister WhatsBroadcast weitergegeben. Wir geben Ihre Handynummer nicht an Dritte weiter und nutzen sie ausschließlich für den WhatsApp-Newsletter. Sie erhalten von uns keine Werbung, keinen Spam oder Werbeanrufe. Andere Abonnenten unseres Newsletters können weder Ihre Telefonnummer sehen noch Ihnen Nachrichten senden, da es sich hier um eine Broadcast-Liste und nicht um eine Gruppe handelt.

Zur News-Übersicht