BIOSIG 2019

18. – 20. September 2019

Fraunhofer IGD |Fraunhoferstraße 5 | Darmstadt

Internationale Expertinnen und Experten der Biometrie treffen sich wie jedes Jahr auf eine Diskussion über aktuelle Chancen oder Probleme der biometrischen Systeme. Im Fokus stehen dieses Jahr relevante Techniken im Bereich der Erkennung von Präsentationsangriffen (Liveness Detection) und des Vorlagenschutzes mit dem Ziel, die Fälschungssicherheit zu verbessern sowie  potenzielle Angriffe und Identitätsdiebstahl zu verhindern.

Details anzeigen

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

23. – 27. September 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| 64295 Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.
Das Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Einführung in Darknet und Kryptowährungen

24. September 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Nach einer Einführung in die Thematik "Darknet" wird anhand des Tor-Netzes erklärt, wie die Technik AnwenderInnen in die Lage versetzt, anonym zu kommunizieren und Handel zu treiben. Die Teilnehmenden lernen, sich im Darknet zu bewegen und selbst aktiv zu werden. Darüber hinaus lernen sie  Formen der Kommunikation sowie Kommunikationsverläufe zu interpretieren, um anschließend grundlegendes Wissen zum Thema Kryptowährungen für anonymes Bezahlen zu erarbeiten. Dafür werden die Techniken der Bitcoin-Blockchain und der Bitcoin-Währung erklärt sowie Verfahren zur Geldwäsche (Mixer) und andere Kryptowährungen (u.a. Monero, Dash) vorgestellt.

Details anzeigen

Science Peace Security ’19

26. – 27. September 2019

Lichtenberg-Haus der TU Darmstadt | Darmstadt

Ziel der Konferenz ist es, gegenwärtige und zukünftige He­raus­for­de­rung­en für Frieden und Sicherheit zu benennen und aufzuzeigen, welchen Beitrag die Forschung zur Lösung und Bewältigung leisten kann. Dies schließt naturwissenschaftlich-technische sowie interdisziplinäre Beiträge ein, mit Schwerpunkten bei inter­nationaler Sicherheit, Friedensschaffung sowie transparenz- und vertrauensbildenden Maßnahmen, Rüstungskontrolle, Abrüstung und Konfliktmanagement. CRISP-Wissenschaftler Prof. Christian Reuter von der TU Darmstadt ist General Chair der Konferenz.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Grundlagen der Datenträger-Forensik

26. September 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt. Hierzu gehören technische Maßnahmen, wie etwa die Untersuchung von Datenträgern auf relevante bzw. verdächtige In­for­ma­tio­nen oder das Wiederherstellen scheinbar gelöschter Daten. Dazu gehört auch, die notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu verstehen, z.B. wie eine IT-forensische Untersuchung geplant, durchgeführt und gerichtsfest dokumentiert wird.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Datenschutz für IT-Forensik

27. September 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

IT-ForensikerInnen erhalten durch das Seminar einen Überblick über den datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten, der sich aus der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz ergibt. Durch Kenntnis der datenschutzrechtlichen Systematik werden sie in die Lage versetzt, selbst einzuschätzen, ob sie sich bei ihrer Arbeit im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen bewegen und welche Maßnahmen sie ggf. treffen können, um ihre Arbeiten datenschutzkonform durchführen zu können.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Textforensik mit NLP und maschinellem Lernen

30. September – 02. Oktober 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Ein Großteil der weltweit verfügbaren In­for­ma­tio­nen liegt in Textform vor. Das Suchen nach relevanten In­for­ma­tio­nen im Text, um z.B. Texte nach Themen oder Stimmungen einzuordnen oder den Autor zu identifizieren, ist für viele Anwendungen wichtig.
Um trotzdem relevante In­for­ma­tio­nen aus Texten abzuleiten, lernen die Teilnehmenden in dem Seminar Methoden der Natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) und des maschinellen Lernens (ML) kennen. Der Kurs kombiniert Linguistik und Informatik. Methoden der digitalen Textforensik vermittelt, mit Schwerpunkt auf NLP und ML.Außerdem lernen die Teilnehmenden, wie Textdaten maschinenlesbar bereinigt und strukturiert und wie relevante Merkmale aus den verarbeiteten Texten gewonnen werden können.

Details anzeigen

2. IT-Sicherheitstag Rhein-Main

01. Oktober 2019 von 08:30 – 17:30 Uhr

TU Darmstadt | Köhler-Saal | Hochschulstraße 1 | Darmstadt

Auf dem 2. IT-Sicherheitstag Rhein-Main diskutieren ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle IT-Sicherheitsfragen und Lösungsansätze für das digitalisierte Unternehmen und stellen die neueste Forschung zu langfristiger und nachhaltiger Sicherheit sowie aus den Arbeitswissenschaften vor. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Konferenz, Fachausstellung und Plattform zum Er­fahrungs­aus­tausch und Netzwerken.

Details anzeigen

StartUpSecure Beratungstermin

07. Oktober 2019 von 14:00 – 15:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 1

Unser Beratungsteam steht gerne von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr für Gespräche rund um Gründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenfrei und streng vertraulich.

Um vorherige Anmeldung unter startupsecure@remove.this.crisp-da.de wird gebeten.

Details anzeigen

StartUpSecure auf der it-sa 2019

08. Oktober 2019 von 09:00 – 10. Oktober 2019 17:00 Uhr

StartUpSecure präsentiert sich zum zweiten Mal auf Europas größter IT-Sicherheitsmesse it-sa – Home of Security vom 8.-10. Oktober 2019 in Nürnberg.  Der Gemeinschaftsstand  zeigt sich diesmal mit seinen Partnerinkubatoren aus Bochum, Karlsruhe und Saarbrücken am Gemeinschaftsstand in Halle 10.1 am Stand 513 vom 8. bis zum 10. Oktober 2019. 

Details anzeigen

it-sa 2019

08. – 10. Oktober 2019

Messe Nürnberg

Cyber­sicher­heit zählt zu den zentralen He­raus­for­de­rung­en, die Unternehmen bewältigen müssen, um ihre Ge­schäfts­pro­zes­se zu schützen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Das Fraunhofer SIT zeigt seine neuesten Ent­wicklungen und Lösungen vom 8. bis 10. Oktober auf dem Fraunhofer Stand in Halle 9, Stand 234.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Forensik zur Erkennung von Bildmanipulation

08. Oktober 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden zum Spezialisten in Bild-Forensik speziell für die Erkennung von Manipulationen bei Bild- und Videodaten praxisnah fortgebildet. Die Fortbildung besteht aus Seminarvorträgen, Demos und vielen praktischen Übungsaufgaben in nachgestellten Fällen. Die Teilnehmenden hierbei in moderne Analyse-Verfahren für unsichtbare Spuren in Mediendaten eingeführt. Hierzu gehören die Analyse der Bilddaten als auch der Metadaten. Diese Methoden werden  in Übungen am PC selbst praktisch eingesetzt, um ggf. verfälschte Bilder erkennen zu können.

Details anzeigen

IT-Business meets Science

10. Oktober 2019 von 15:30 – 20:30 Uhr

TU Darmstadt | Campus Stadtmitte | Raum S2|08 / 171 (Hörsaal Uhrenturm) | Darmstadt

Das Thema der diesjährigen IT-Business meets Sciene-Veranstaltung lautet „Future Mobility – Der digitale Wandel in einer vernetzten Mobilitätswelt“. Unter den Referenten sind CRISP-WIssenschaftler Prof. Michael Waidner und Prof. Max Mühlhäuser, die den Gästen  auch beim anschließenden Get-Together Rede und Antwort stehen.

Details anzeigen

Vor-Ort-Registrierung zur Volks­ver­schlüs­se­lung

11. Oktober 2019 von 12:00 – 15:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Sie haben Interesse an der Volks­ver­schlüs­se­lung und möchten sich registrieren lassen? Wenn Sie weder die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises nutzen möchten, noch einen Telekom-Account besitzen, können Sie sich persönlich bei verschiedenen Veranstaltungen für die Volks­ver­schlüs­se­lung registrieren lassen.
Der nächste Termin in Darmstadt ist der 11. Oktober, 12:00 - 15:00 Uhr am Fraunhofer SIT.

Details anzeigen

CAST-Workshop: hot topic: Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit

17. Oktober 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Der Workshop beleuchtet daher unterschiedliche Anwendungen des maschinellen Lernens und Anwen­dungs­möglich­keiten im Bereich der IT-Sicherheit. Moderier wird die veranstaltung von den CRISP-Wissenschafltern Prof. Carsten Binnig und Prof. Kristian Kersting, beide TU Darmstadt. 

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalyse in Unternehmensnetzen

22. – 23. Oktober 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, wie sie Unternehmensnetze systematisch analysieren, Bedrohungen identifizieren, Komplexität der Netze reduzieren, Zusammenhänge zwischen Netzkomponenten und -diensten erfassen können und durch die richtigen Anpassungen Risiken gezielt minimieren können. Dazu werden den Teilnehmenden die Angriffe und Analysetools sowie die Sicherungsmaßnahmen detailliert erläutert. Zusätzlich wird die Möglichkeit gegeben, das erlangte Wissen in einem Testnetz auszuprobieren.

Details anzeigen

Abschiedvorlesung von Prof. Johannes Buchmann

24. Oktober 2019 von 16:00 – 17:30 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 10 (S2|02) | Piloty-Gebäude | Raum C205 | Darmstadt

Nach über zwanzig Jahren an der TU Darmstadt verabschiedet sich CRISP-Wissenschaftler Prof. Johannes Buchmann mit einer letzten Vorlesung am Fachbereich. Er ist einer der Gründungsdirektoren des Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED), das 2015 mit dem European Center for Security and Privacy by Design (EC SPRIDE) zu CRISP zusammengeführt wurde.

Details anzeigen

Agiles Projektmanagement für Startups und Gründungsinteressierte

26. Oktober 2019 von 09:00 – 27. Oktober 2019 13:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstrasse 1

Innovation und Agilität sind die Buzzwords der heutigen sich rasant entwickelnden Arbeitswelt. Ob in kleinen Unternehmen, wie StartUps, oder in großen Konzernen – Agile Arbeitsweisen finden Einzug in den Arbeitsalltag. Doch was wird eigentlich unter Agilität verstanden, was sind die Vorteile Agiler Arbeitsweisen und welche Methoden gibt es? Wie können agilen Methoden im eigenen StartUp umgesetzt werden und welche Methoden sind hierfür am besten geeignet?

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Einführung in Darknet und Kryptowährungen

29. Oktober 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Nach einer Einführung in die Thematik "Darknet" wird anhand des Tor-Netzes erklärt, wie die Technik AnwenderInnen in die Lage versetzt, anonym zu kommunizieren und Handel zu treiben. Die Teilnehmenden lernen, sich im Darknet zu bewegen und selbst aktiv zu werden. Darüber hinaus lernen sie  Formen der Kommunikation sowie Kommunikationsverläufe zu interpretieren, um anschließend grundlegendes Wissen zum Thema Kryptowährungen für anonymes Bezahlen zu erarbeiten. Dafür werden die Techniken der Bitcoin-Blockchain und der Bitcoin-Währung erklärt sowie Verfahren zur Geldwäsche (Mixer) und andere Kryptowährungen (u.a. Monero, Dash) vorgestellt.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Textforensik mit NLP und maschinellem Lernen

30. Oktober – 01. November 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Ein Großteil der weltweit verfügbaren In­for­ma­tio­nen liegt in Textform vor. Das Suchen nach relevanten In­for­ma­tio­nen im Text, um z.B. Texte nach Themen oder Stimmungen einzuordnen oder den Autor zu identifizieren, ist für viele Anwendungen wichtig.
Um trotzdem relevante In­for­ma­tio­nen aus Texten abzuleiten, lernen die Teilnehmenden in dem Seminar Methoden der Natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) und des maschinellen Lernens (ML) kennen. Der Kurs kombiniert Linguistik und Informatik. Methoden der digitalen Textforensik vermittelt, mit Schwerpunkt auf NLP und ML.Außerdem lernen die Teilnehmenden, wie Textdaten maschinenlesbar bereinigt und strukturiert und wie relevante Merkmale aus den verarbeiteten Texten gewonnen werden können.

Details anzeigen

StartUpSecure Beratungstermin

04. November 2019 von 14:00 – 15:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 1

Unser Beratungsteam steht gerne von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr für Gespräche rund um Gründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenfrei und streng vertraulich.

Um vorherige Anmeldung unter startupsecure@remove.this.crisp-da.de wird gebeten. 

Details anzeigen

Schulung zu Security and Privacy for Big Data

05. – 06. November 2019

Berlin

Um Big-Data-Lösungen zu entwickeln reicht es nicht aus, große Datenmengen zeitnah verarbeiten zu können. Jede professionelle Implementierung muss die Mindestanforderungen an Sicherheit und Datenschutz erfüllen. Allerdings gibt es eine Kompetenzlücke zwischen Big-Data- und Sicherheitstechnologien, die dieses Seminar schließen möchte. ExpertInnen des Fraunhofer SIT sensibilisieren die Teilnehmenden in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz und vermitteln ihnen Grundwissen für die Anwendung von Si­cher­heits­lö­sun­gen in Big-Data-Umgebungen.

Details anzeigen

CAST-Workshop:Management der Informationssicherheit: Be prepared! Bausteine für ein wirksames Information Security Incident Management System

07. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

In diesem Workshop wird aufgezeigt, wie das Incident Management auf effiziente Weise zur Verbesserung der Informationssicherheit in einer Organisation beitragen kann. Dabei werden sowohl Fragen zur methodischen Fundierung als auch praxisnahe organisatorische und technische Aspekte zum Erkennen und Behandeln von Sicherheitsvorfällen vorgestellt und diskutiert. Moderiert wird der Workshop von CRISP-Wissenschaftlerin Mechthild Stöwer vom Fraunhofer SIT.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Embedded Security Engineering

07. – 08. November 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Anhand eines konkreten Anwendungsfalls lernen die Teilnehmenden theoretisch und praktisch einen Entwicklungsprozess für eingebettete Systeme kennen. Ausgehend von typischen Bedrohungen und Schwachstellen werden systematisch Konzepte, Verfahren und Protokolle zum Schutz entwickelt. Adressiert werden dabei Fragestellungen wie die Umsetzung leichtgewichtiger Kryptographie mit geeignetem Schlüsselmanagement, die Nutzung von Hardware-Sicherheitskonzepten wie TPM 2.0 oder die Entwicklung von Protokollen z.B. für Secure Over-the-air Code Update.

Details anzeigen

Vor-Ort-Registrierung zur Volks­ver­schlüs­se­lung

08. November 2019 von 12:00 – 15:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Sie haben Interesse an der Volks­ver­schlüs­se­lung und möchten sich registrieren lassen? Wenn Sie weder die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises nutzen möchten, noch einen Telekom-Account besitzen, können Sie sich persönlich bei verschiedenen Veranstaltungen für die Volks­ver­schlüs­se­lung registrieren lassen.
Der nächste Termin in Darmstadt ist der 8. November, 12:00 - 15:00 Uhr am Fraunhofer SIT.

Details anzeigen

T.I.S.P. Seminar in Darmstadt

11. – 15. November 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| 64295 Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Ge­schäfts­pro­zes­se suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen He­raus­for­de­rung­en beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.
Das Fraunhofer SIT bietet Seminare zur Vorbereitung auf die Prüfung an.

Details anzeigen

CAST-Workshop: hot topic: Blockchain

21. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat im Mai die Analyse "Blockchain sicher gestalten. Konzepte, Anforderungen, Bewertungen" vorgelegt; im Sommer wird zudem die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigte nationale Blockchain-Strategie erwartet. Im Workshop werden diese beiden Veröffentlichungen und durch sie ausgelöste Aktivitäten ausführlich diskutiert und Ergebnisse einer Studie zur Sicherheit ausgewählter Blockchain-Anwendungen vorgestellt.

Details anzeigen

CAST-Förderpreis IT-Sicherheit

28. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Seit Jahren unterstützt der CAST e.V. mit seiner Arbeit den IT-Sicherheits-Nachwuchs in Deutschland. An dem Tag der Preisverleihung stellen die FinalistInnen ihre Ergebnisse vor. Eine renommierte Jury aus VertreterInnen der Industrie und der Forschung wird im Anschluss die PreisträgerInnen ermitteln. Prof. Andreas Heinemann von der Hochschule Darmstadt führt durch die Veranstaltung.

Details anzeigen

StartUpSecure Beratungstermin

02. Dezember 2019 von 14:00 – 15:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 1

Unser Beratungsteam steht gerne von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr für Gespräche rund um Gründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenfrei und streng vertraulich.

Um vorherige Anmeldung unter startupsecure@remove.this.crisp-da.de wird gebeten.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalysen für Embedded Systems

02. – 03. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem von der Fraunhofer Academy durchgeführten Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über He­raus­for­de­rung­en und Herangehensweisen bei der Durchführung von IT-Sicherheitsanalysen eingebetteter Systeme. Neben einer effizienten, systematischen Vorgehensweise von der Anforderungsanalyse bis zur abschließenden Bewertung vermitteln die Referenten einen Einblick in aktuelle praktische Techniken zur Analyse sicherheitsrelevanter Software, Hardwarekomponenten und Protokolle.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Grundlagen der Datenträger-Forensik

05. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt. Hierzu gehören technische Maßnahmen, wie etwa die Untersuchung von Datenträgern auf relevante bzw. verdächtige In­for­ma­tio­nen oder das Wiederherstellen scheinbar gelöschter Daten. Dazu gehört auch, die notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu verstehen, z.B. wie eine IT-forensische Untersuchung geplant, durchgeführt und gerichtsfest dokumentiert wird.

Details anzeigen

Vor-Ort-Registrierung zur Volks­ver­schlüs­se­lung

06. Dezember 2019 von 12:00 – 15:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Sie haben Interesse an der Volks­ver­schlüs­se­lung und möchten sich registrieren lassen? Wenn Sie weder die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises nutzen möchten, noch einen Telekom-Account besitzen, können Sie sich persönlich bei verschiedenen Veranstaltungen für die Volks­ver­schlüs­se­lung registrieren lassen.
Der nächste Termin in Darmstadt ist der 6. Dezember, 12:00 - 15:00 Uhr am Fraunhofer SIT.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Datenschutz für IT-Forensik

06. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

IT-ForensikerInnen erhalten durch das Seminar einen Überblick über den datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten, der sich aus der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz ergibt. Durch Kenntnis der datenschutzrechtlichen Systematik werden sie in die Lage versetzt, selbst einzuschätzen, ob sie sich bei ihrer Arbeit im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen bewegen und welche Maßnahmen sie ggf. treffen können, um ihre Arbeiten datenschutzkonform durchführen zu können.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Forensik zur Erkennung von Bildmanipulation

10. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden zum Spezialisten in Bild-Forensik speziell für die Erkennung von Manipulationen bei Bild- und Videodaten praxisnah fortgebildet. Die Fortbildung besteht aus Seminarvorträgen, Demos und vielen praktischen Übungsaufgaben in nachgestellten Fällen. Die Teilnehmenden hierbei in moderne Analyse-Verfahren für unsichtbare Spuren in Mediendaten eingeführt. Hierzu gehören die Analyse der Bilddaten als auch der Metadaten. Diese Methoden werden  in Übungen am PC selbst praktisch eingesetzt, um ggf. verfälschte Bilder erkennen zu können.

Details anzeigen