CAST-Workshop: hot topic: Blockchain

21. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat im Mai die Analyse "Blockchain sicher gestalten. Konzepte, Anforderungen, Bewertungen" vorgelegt; im Sommer wird zudem die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigte nationale Blockchain-Strategie erwartet. Im Workshop werden diese beiden Veröffentlichungen und durch sie ausgelöste Aktivitäten ausführlich diskutiert und Ergebnisse einer Studie zur Sicherheit ausgewählter Blockchain-Anwendungen vorgestellt.

Wie bei jeder anderen Technologie werden die Anforderungen, die an die Umsetzung von Blockchain-Projekten und ihre sichere Gestaltung gestellt werden, wesen­tlich durch den gegebenen Rechtsrahmen bestimmt. In diesem Zusammenhang ist auch zu prüfen, ob neue Regulierungsvorgaben oder Anpassungen an bestehenden Verordnungen erforderlich sind, um die Blockchain-Technologie angemessen zu erfassen. Wenn Blockchain umfassend und länderübergreifend eingesetzt werden soll, ist eine inter­nationale Standardisierung erforderlich. Wie ist der aktuelle Stand der Standardisierungsaktivitäten? Und welche Initiativen zur Umsetzung von Blockchain gibt es europaweit? Diesen und weiteren spannenden Fragen wird in dem Workshop nachgegangen.

Stichtag für eine Anmeldung zum Frühbucherrabatt ist der 11.11.2019, danach gilt der normale Teilnehmerbetrag.

Weitere In­for­ma­tio­nen zu Programm und Anmeldung

iCal Download

Zur Veranstaltungs-Übersicht