CAST-Workshop: hot topic: Blockchain

21. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat im Mai die Analyse "Blockchain sicher gestalten. Konzepte, Anforderungen, Bewertungen" vorgelegt; im Sommer wird zudem die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angekündigte nationale Blockchain-Strategie erwartet. Im Workshop werden diese beiden Veröffentlichungen und durch sie ausgelöste Aktivitäten ausführlich diskutiert und Ergebnisse einer Studie zur Sicherheit ausgewählter Blockchain-Anwendungen vorgestellt.

Details anzeigen

CAST-Förderpreis IT-Sicherheit

28. November 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Seit Jahren unterstützt der CAST e.V. mit seiner Arbeit den IT-Sicherheits-Nachwuchs in Deutschland. An dem Tag der Preisverleihung stellen die FinalistInnen ihre Ergebnisse vor. Eine renommierte Jury aus VertreterInnen der Industrie und der Forschung wird im Anschluss die PreisträgerInnen ermitteln. Prof. Andreas Heinemann von der Hochschule Darmstadt führt durch die Veranstaltung.

Details anzeigen

StartUpSecure Beratungstermin

02. Dezember 2019 von 14:00 – 15:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 1

Unser Beratungsteam steht gerne von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr für Gespräche rund um Gründungen im Bereich IT-Sicherheit zur Verfügung. Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenfrei und streng vertraulich.

Um vorherige Anmeldung unter startupsecure@remove.this.crisp-da.de wird gebeten.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Sicherheitsanalysen für Embedded Systems

02. – 03. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem von der Fraunhofer Academy durchgeführten Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über He­raus­for­de­rung­en und Herangehensweisen bei der Durchführung von IT-Sicherheitsanalysen eingebetteter Systeme. Neben einer effizienten, systematischen Vorgehensweise von der Anforderungsanalyse bis zur abschließenden Bewertung vermitteln die Referenten einen Einblick in aktuelle praktische Techniken zur Analyse sicherheitsrelevanter Software, Hardwarekomponenten und Protokolle.

Details anzeigen

ITCS - IT & Career Summit

03. Dezember 2019 von 10:00 – 18:00 Uhr

Messe Frankfurt I Ludwig-Erhard-Anlage 1 I 60327 Frankfurt am Main

Auf der IT-Karrieremesse können sich Informationstechnikaffine Studierende und Professionals über ihre Berufschancen informieren. Der Gründungs­inkubator StartUpSecure I CRISP ist mit einem Stand vertreten und informiert Gründungsinteressierte aus der Cyber­sicher­heit über seine Unterstützungsangebote.

Details anzeigen

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen

04. Dezember 2019 von 16:15 – 17:55 Uhr

Karolinenplatz | Raum S101/A5 (Software AG Hörsaal) Darmstadt

Auch in diesem Jahr wird an der TU Darmstadt im Wintersemester 2019/2020 eine Ring­vor­le­sung zu "Sichere Kritische Infrastrukturen" angeboten. Am 4.12.2019 spricht Prof. Dr. Christian Oberli, Pontificia Universidad Católica de Chile zum Thema "Chile: a real-scale laboratory for disasters of natural origin". Organisiert wird die Ring­vor­le­sung von den Fachbereichen Informatik und Gesellschafts- und Ge­schichts­wis­sen­schaf­ten, Ausrichter sind die CRISP-Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick (Sichere Mobile Netze – SEEMOO) und Prof. Christian Reuter (Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit – PEASEC) sowie Prof. Jens Ivo Engels (Neuere und Neueste Geschichte).

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Grundlagen der Datenträger-Forensik

05. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt. Hierzu gehören technische Maßnahmen, wie etwa die Untersuchung von Datenträgern auf relevante bzw. verdächtige In­for­ma­tio­nen oder das Wiederherstellen scheinbar gelöschter Daten. Dazu gehört auch, die notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu verstehen, z.B. wie eine IT-forensische Untersuchung geplant, durchgeführt und gerichtsfest dokumentiert wird.

Details anzeigen

Vor-Ort-Registrierung zur Volks­ver­schlüs­se­lung

06. Dezember 2019 von 12:00 – 15:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

Sie haben Interesse an der Volks­ver­schlüs­se­lung und möchten sich registrieren lassen? Wenn Sie weder die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises nutzen möchten, noch einen Telekom-Account besitzen, können Sie sich persönlich bei verschiedenen Veranstaltungen für die Volks­ver­schlüs­se­lung registrieren lassen.
Der nächste Termin in Darmstadt ist der 6. Dezember, 12:00 - 15:00 Uhr am Fraunhofer SIT.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: Datenschutz für IT-Forensik

06. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

IT-ForensikerInnen erhalten durch das Seminar einen Überblick über den datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten, der sich aus der Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz ergibt. Durch Kenntnis der datenschutzrechtlichen Systematik werden sie in die Lage versetzt, selbst einzuschätzen, ob sie sich bei ihrer Arbeit im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen bewegen und welche Maßnahmen sie ggf. treffen können, um ihre Arbeiten datenschutzkonform durchführen zu können.

Details anzeigen

Lernlabor Cyber­sicher­heit: IT-Forensik zur Erkennung von Bildmanipulation

10. Dezember 2019

Fraunhofer SIT | Rheinstr. 75 | Darmstadt

In dem Lernlabor werden die Teilnehmenden zum Spezialisten in Bild-Forensik speziell für die Erkennung von Manipulationen bei Bild- und Videodaten praxisnah fortgebildet. Die Fortbildung besteht aus Seminarvorträgen, Demos und vielen praktischen Übungsaufgaben in nachgestellten Fällen. Die Teilnehmenden hierbei in moderne Analyse-Verfahren für unsichtbare Spuren in Mediendaten eingeführt. Hierzu gehören die Analyse der Bilddaten als auch der Metadaten. Diese Methoden werden  in Übungen am PC selbst praktisch eingesetzt, um ggf. verfälschte Bilder erkennen zu können.

Details anzeigen

Workshop: Public Relations versus (Content-)Marketing - eine Einführung

11. Dezember 2019 von 09:00 – 13:00 Uhr

TU Darmstadt | Hochschulstraße 14 | Darmstadt

PR und (Content-) Marketing sind wichtige Mittel, um ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Dienstleistung in positives Licht zu rücken. Wo liegen aber die Unterschiede der beiden Instrumente? Und wie setze ich sie erfolgreich ein? Beim diesjährigen konaktiva warm up an der TU Darmstadt gibt StartUpSecure eine Einführung für alle Marketing und PR-Experten von morgen.

Details anzeigen

CAST-Workshop: Forensik und Internetkriminalität

12. Dezember 2019 von 10:00 – 17:00 Uhr

Fraunhofer SIT | Rheinstraße 75| Darmstadt

Der CAST-Workshop Forensik und Internetkriminalität trägt auch im Jahr 2019 aktuellen Trends und Ent­wicklungen dieser Themengebiete Rechnung. In ihren Vorträgen beleuchten die Referenten Ent­wicklungen in der Art der in diesem Jahr beobachteten Angriffe und daraus gezogene Lehren, sowie aktuelle Techniken und Ent­wicklungen in der Vorfalls-Analyse und Forensik. Auch organisatorische Aspekte wie inter­nationale Zusam­men­arbeit und Vorbereitung auf IT-Sicherheits-Vorfälle werden diskutiert. Prof. Harald Baier von der Hochschule Darmstadt moderiert den Workshop.

Details anzeigen

Darmstädter StartUp & Innovation Day 2019

12. Dezember 2019 von 14:00 – 20:30 Uhr

Darmstadtium | Wissenschafts- und Kongresszentrum | Darmstadt

Zum vierten Mal zeigen die TU Darmstadt und die Gründerszene Rhein-Main-Neckar ihren Erfindergeist und präsentieren spannende Innovationen und Startups aus ihrem Umfeld. Erwartet werden auch Top Speaker Frank Thelen von Freigeist (auch bekannt als Juror aus Die Höhe der Löwen), und André Schwämmlein, CEO von FlixBus. Den Rahmen bildet eine umfangreiche Gründermesse, auf der sich StartUpSecure gemeinsam mit dem Digital Hub Cybersecurity präsentiert. 

Details anzeigen

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen

22. Januar 2020 von 16:15 – 17:55 Uhr

Karolinenplatz | Raum S101/A5 (Software AG Hörsaal) Darmstadt

Auch in diesem Jahr wird an der TU Darmstadt im Wintersemester 2019/2020 eine Ring­vor­le­sung zu "Sichere Kritische Infrastrukturen" angeboten. Am 22.01.2020 spricht Thomas König vom Techischen Hilfswerk zum Thema " Technisch-humanitäre Hilfe im Katastrophenfall". Organisiert wird die Ring­vor­le­sung von den Fachbereichen Informatik und Gesellschafts- und Ge­schichts­wis­sen­schaf­ten, Ausrichter sind die CRISP-Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick (Sichere Mobile Netze – SEEMOO) und Prof. Christian Reuter (Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit – PEASEC) sowie Prof. Jens Ivo Engels (Neuere und Neueste Geschichte).

Details anzeigen

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen

29. Januar 2020 von 16:15 – 17:55 Uhr

Karolinenplatz | Raum S101/A5 (Software AG Hörsaal) Darmstadt

Auch in diesem Jahr wird an der TU Darmstadt im Wintersemester 2019/2020 eine Ring­vor­le­sung zu "Sichere Kritische Infrastrukturen" angeboten. Am 29.01.2020 spricht Markus Wiegand vom Hessen Cyber Competence Center zum Thema "Cyber­sicher­heit – der Mensch als kritischer Faktor". Organisiert wird die Ring­vor­le­sung von den Fachbereichen Informatik und Gesellschafts- und Ge­schichts­wis­sen­schaf­ten, Ausrichter sind die CRISP-Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick (Sichere Mobile Netze – SEEMOO) und Prof. Christian Reuter (Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit – PEASEC) sowie Prof. Jens Ivo Engels (Neuere und Neueste Geschichte).

Details anzeigen

Ring­vor­le­sung Sichere Kritische Infrastrukturen

05. Februar 2020 von 16:15 – 17:55 Uhr

Karolinenplatz | Raum S101/A5 (Software AG Hörsaal) Darmstadt

Heute findet die letzte Ring­vor­le­sung zu "Sichere Kritische Infrastrukturen" der TU Darmstadt im Wintersemester 2019/2020 statt. Daniel Martini vom Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL)  spricht über "He­raus­for­de­rung­en der kritischen Infrastruktur Landwirtschaft". Organisiert wird die Ring­vor­le­sung von den Fachbereichen Informatik und Gesellschafts- und Ge­schichts­wis­sen­schaf­ten, Ausrichter sind die CRISP-Wissenschaftler Prof. Matthias Hollick (Sichere Mobile Netze – SEEMOO) und Prof. Christian Reuter (Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit – PEASEC) sowie Prof. Jens Ivo Engels (Neuere und Neueste Geschichte).

Details anzeigen