Cybersecurity Summit Hesse 2019

08/04/2019

Citizens, business, municipalities - smart strategies for Hesse

With the 4th cybersecurity summit the Hessian Ministry of the Interior and Sports will continue their successful series of events in 2019. Together with well-known partners from politics, economics, science and research, cyber security is given a special status in the area of internal security. CRISP researchers discuss "research for secure digital management".

Further information in German
Teilnehmer in der von Mirco Sander vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport moderierten Diskussion sind nachfolgende CRISP-Wissenschaftler:

  • Prof. Dr. Martin Steinebach, Fraunhofer SIT: „Designunterstützung Big-Data-Systeme“
  • Christian Winter, Fraunhofer SIT: „Privacy und Big Data“
  • Prof. Jörn Kohlhammer, Fraunhofer IGD: "Visuelle Erkennung und Abwehr von Cybesicherheit"
  • Prof. Dr. Peter Buxmann, TU Darmstadt: "Big Data Analysis - The Bright, the Dark and the Ugly"
  • Prof. Dr. Andreas Heinemann, Hochschule Darmstadt: „Training Security Awareness on the Job“
  • Prof. Dr. Michael Massoth, Hochschule Darmstadt: „Administration CyberSec"

Der hessische Innenminister Peter Beuth eröffnet die Veranstaltung und stellt die Kernelemente der Cyber­sicher­heitsstrategie des Landes vor. Keynotes halten:

  • Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Jochen Partsch, Ober­bürger­meister der Wissenschafts- und Digitalstadt Darmstadt
  • Bertram Huke, Geschäftsführer der eKom21

In einer begleitenden Ausstellung zeigen Unternehmen, Hochschulen und Behörden ihre innovativsten Exponate aus dem Bereich Cyber­sicher­heit.
Der Cyber­sicher­heits-Gipfel Hessen 2019 findet am 12. April 2019 von 9:00 bis 16:30 Uhr im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt.

Weitere In­for­ma­tio­nen

show all news