06.08.2018

Start-up des Monats

AUTHADA GmbH

Authada ist ein Darmstädter Cybersecurity-Startup und Spin-off der Hochschule Darmstadt. Die Identifizierungslösungen von Authada bauen auf der eID-Funktionalität des Personalausweises auf. Authada revolutioniert damit bestehende Identifizierungsverfahren – mittels eines mobilen oder stationären NFC-fähigen Endgerätes werden Personen in Sekunden identifiziert. Rechtssicher auf Grundlage deutscher und EU-Gesetzgebung, sowie anwendungssicher aufgrund der Zertifizierung dieser Lösungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

weiterlesen

06.08.2018

Drei Tipps für Gründer

Public Relations - erfolgreiche Pressemeldungen

Public Relations ist eines der wichtigsten Mittel, um ein neu gegründetes StartUp, eine neu eingeführte Produktidee oder eine Dienstleistung in positives Licht zu rücken. Die Pressemeldung ist dafür nach wie vor das PR-Instrument mit der größten Verbreitung. Um Erfolg beim Journalisten zu haben, muss die Nachricht hervorstechen. Wir geben drei Tipps, die beim Schreiben einer Pressemeldung zu beachten sind.

weiterlesen

02.08.2018

Darmstädter Start-ups sind gefragter denn je

Prof. Peter Buxmann sieht großen Bedarf an innovativen Ideen im Bereich IT-Sicherheit

Prof. Peter Buxmann  ist Professor für  Wirtschaftsinformatik | Software & Digital Business an der TU Darmstadt und Leiter des Innovations- und Gründungszentrums der TU Darmstadt (HIGHEST). In einem Interview erläutert er, warum Neugründungen für die Wirtschaft so interessant sind, welche Rolle HIGHEST dabei spielt und warum innovative Ideen besonders im Bereich IT-Sicherheit gebraucht werden.

weiterlesen

23.07.2018

StartUpSecure stellt sich vor

Einige kennen StartUpSecure wahrscheinlich schon. Alle anderen haben hier die Gelegenheit, mehr über uns und unsere Beratungsaktivitäten zu erfahren.

weiterlesen

12.12.2017

Start des Gründungs­inkubators "StartUpSecure" am CRISP

Förderung von Start-ups in der IT-Sicherheit

Zum 1. Dezember 2017 startete am CRISP der Gründungs­inkubator "StartUpSecure". Durch den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Inkubator sollen junge Unternehmen im Bereich der IT-Sicherheit gefördert werden. Auch an den beiden anderen Kom­pe­tenz­zen­tren für IT-Sicher­heits­forschung CISPA in Saarbrücken und KASTEL in Karlsruhe sowie an der Ruhr-Universität Bochum wird je ein Gründungs­inkubator "StartUpSecure" eingerichtet. 

weiterlesen

Seite 1 von 1