StartUpSecure stellt sich vor

23.07.2018

Einige kennen StartUpSecure wahrscheinlich schon. Alle anderen haben hier die Gelegenheit, mehr über uns und unsere Beratungsaktivitäten zu erfahren.

Der CRISP-Gründungs­inkubator StartUpSecure unterstützt Neugründungen im Bereich IT-Sicherheit und berät bei der Ausarbeitung marktfähiger Ge­schäfts­modelle. Seit Beginn des Jahres finden alle Gründer und Gründerinnen sowie Gründungsinteressierte Rat bei unseren Experten, um aus ersten Ideen marktreife Produkte und Dienst­leis­tun­gen für mehr Cyber­sicher­heit zu entwickeln. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einem jährlichen Projektvolumen von zwei Millionen gefördert und verfolgt das Ziel, Neugründungen im Bereich IT-Sicherheit zu unterstützen.

Was wir bieten

Wir bieten eine umfassende, individuelle Beratung mit spezifischen Bezug zur IT-Sicherheit über alle Zyklen hinweg: Von der Idee über die Produkteinführung bis hin zur erfolgreichen Markteinführung. Unser Beratungsteam nimmt dabei alle notwendigen Faktoren für eine erfolgreiche Existenzgründung unter die Lupe und geht speziell auf die individuellen Bedürfnisse ein. Die Ermittlung eines persönlichen Erfolgskonzepts ist kostenfrei und wird von unserem Team selbstverständlich vertraulich behandelt.

Unsere Angebote umfassen im Einzelnen:

• Ideengenerierung
• Entwicklung eines passgenauen Geschäftsmodells
• Betriebswirtschaftliche Beratung IT-Sicherheit
• Kennzahlen und Besonderheiten des Marktes im Bereich IT-Sicherheit
• Marketing und Kommunikation
• Aufbau und Pflege eines geeigneten Netzwerkes
• Überblick über die Möglichkeiten der finanziellen Förderungen

Erfolgsgarant: Starke Vernetzung mit weiteren Institutionen

An den beiden anderen Kom­pe­tenz­zen­tren für IT-Sicher­heits­forschung CISPA in Saarbrücken und KASTEL in Karlsruhe sowie an der Ruhr-Universität Bochum wurde je ein Gründungs­inkubator StartUpSecure eingerichtet. Zudem arbeiten wir sehr eng mit HIGHEST, dem Gründungs- und Innovationszentrum der TU Darmstadt sowie dem Digital Hub Cybersecurity zusammen. Der regelmäßige Austausch mit allen Einrichtungen erhöht die Qualität des Beratungsangebots und gewährleistet die Umsetzung marktfähiger und erfolgreicher Ausgründungen.

Zur News-Übersicht