KMU AWARE - Awareness im Mittelstand

KMU AWARE - ein Projekt zur Förderung des IT-Sicherheitsbewusstseins in kleinen und mittleren Unternehmen

Mit der zunehmenden Verlagerung aller Unter­nehmen­sab­läufe in die digitale Welt stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Herausforderung gegenüber, sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Mögliche Konsequenzen erfolgreicher Attacken sind Imageverlust, Absatzeinbußen oder Arbeitsausfall.
Ziel des Projekts ist es, KMU in Deutschland verstärkt für die Gefahren beim Einsatz von IT zu sensibilisieren und ihnen aufzuzeigen, wie sie sich effektiv schützen können. Hierbei stehen drei Themen im Fokus: Das Erkennen von Social Engineering Angriffen, die Verwendung sicherer Passwörter sowie die Verwendung sicherer Privatsphäreneinstellungen.
Die TU Darmstadt und die usd AG erarbeiten im Rahmen des Projektes speziell auf KMU ausgerichtete, praxistaugliche Lösungsansätze, die mittels einer Online-Plattform bereitgestellt werden.
Die Projektergebnisse stehen KMU kostenlos zur Verfügung. Bisher wurden das Anti-Phishing Training "NoPhish" sowie eine Schulung zur Erkennung betrügerischer Nachrichten entwickelt.
Weitere In­for­ma­tio­nen zu dem Projekt KMU AWARE erhalten Sie auf der Webseite der an der TU Darmstadt angesiedelten Forschungsruppe SECUSO.
Zur Projekt-Webseite Awareness im Mittelstand.